• Wilddogs1
  • Wilddogs2
  • Wilddogs3

helme

 

Flaggies Geschrieben von Bettina Schindler

Doppelsieg beim Stuttgarter Turnier

 

WildDoggies treten in erfolgreiche Fußstapfen der Herren und der U19.  Beim letzten Turniertag in Stuttgart trafen unsere Flaggies U15 auf die Tübingen Red Knights. Gleich im zweiten Spielzug fing Lars Dietrich einen Interception und konnte diesen in Punkte umwandeln. Extrapunkte konnten nicht umgesetzt werden. Die Offense der WildDoggies konnte durch David King einen Touchdown erlaufen. Die Tübinger ließen sich den Punkterückstand nicht gefallen und setzten vor der Halbzeit noch 6 Punkte auf das Scoure Board. Doch mehr wollte die Defense nicht durch gehen lassen und so stoppten sie jedes Vorrankommen der Gegner. Wieder war es David King der den Endstand von 18:6 besiegelte.

 

Gleich im zweiten Spiel traf man auf die Silver Arrows und diese konnten jeden Raumgewinn unserer Flaggies abwehren. Zwei starke Mannschaften trafen hier aufeinander und so konnte nach langem hin und her David Kind in der ersten Halbzeit noch einen Touchdown erlaufen, der durch Michael Grünes noch mit Extrapunkt besiegelt wurde. David King war an diesem Tag super in Form und konnte durch Unterstützung seiner Offense noch zwei weitere Touchdowns für uns umsetzten die beide durch Tim Lampert mit Extrapunkte erhöht wurden. Doch auch den Arrows gelang ein Touchdown und so endete diese Partie wieder mit einem Sieg von 21:7 für unsere jungen Hunde.

 

Unsere Flaggies nähern sich mit weiteren Gewinnen den PlyOffs und wir gratulieren der noch jungen Mannschaft zu ihrem Erfolg.

 

Seitenaufrufe: 324

Stadion Heimspiele 2017

Holzhof-Stadion
Kanzlerstraße 63
75175 Pforzheim

Geschäftsstelle

Pforzheim Wilddogs e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 43
75203 Königsbach-Stein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung   Impressum

USER-LOGIN


copyright © 2016 WILDDOGS