• Wilddogs1
  • Wilddogs2
  • Wilddogs3

helme

 

U19 Geschrieben von Bettina Schindler

U19 wieder erfolgreich

Auch im vierten Spiel in Folge ist die Spielgemeinschaft Wilddogs/Greifs nicht zu stoppen. Bei schwülen und sehr hochsommerlichen Temperaturen dominierten die „Bad Boys“ ihren Gegner aus Weinheim von Beginn an. Zwei Touchdowns von Luca Hirschberger sorgten schon früh im Spiel für eine verdiente Führung, während bei den Gästen wenig zusammen lief. Unterstützt wurde die stark Offense durch eine noch stärkere Defense, welche den Grundstein für den zweiten Touchdown durch eine Interception von Julian Paschen legte. Zudem sorgte die Defense auch selbst für Punkte durch einen Safty von Marvin Pludra. So stand es zur Halbzeit hochverdient 16:0. Nach der Halbzeit legt die Defense jedoch erst richtig los. So lief Marwin Pludra eine Fumble Recovery zum Touchdown und legt nur wenig später einen weiteren Safty oben drauf. Schnell stand es also 24:0. Auch im weiteren Spielverlauf blieben die Wilddogs/Greifs hungrig und so landet Jan Bender einen weiteren „Pick Six“. Auch Weinheim kam gegen Ende des Spiels nochmals zu Punkten und verkürzte auf 30:7. Im anschließenden Kick-off Return egalisierte Luca Hirschberger dies jedoch durch einen fulminanten Return in die Endzone der Weinheim Longhorns. Somit sorgte er auch für das Endergebnis von 37:7 für die Spielgemeinschaft  Wilddogs/Greifs. Damit sind die „Bad Boys“ im vierten Spiel ungeschlagen und blicken auch den kommenden Matches zuversichtlich entgegen.   

Seitenaufrufe: 330

Stadion Heimspiele 2017

Holzhof-Stadion
Kanzlerstraße 63
75175 Pforzheim

Geschäftsstelle

Pforzheim Wilddogs e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 43
75203 Königsbach-Stein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung   Impressum

USER-LOGIN


copyright © 2016 WILDDOGS