Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • Wilddogs8
  • Wilddogs9
  • Wilddogs6
  • Wilddogs4
  • Wilddogs7
  • Wilddogs5

helmeneu

 

 

 

 

Seniors Geschrieben von Carina Pfeifer

Trainingsauftakt der Wilddogs

Seit einigen Wochen hört man die Pads und Helme wieder krachen. Die Pforzheim Wilddogs sind zum Trainingsauftakt wieder in der Kunstrasenhalle derJohn Harris Sportschule Schöneck. „Es ist mittlerweile eine feste Tradition das wir unser Training hier beginnen.“ So Thomas Zink, technischer Leiter und jetzt auch O-Line Coach der Wilddogs. Mittlerweile auch im Training angekommen ist der erste Import der Saison, der bereits aus letzter Saison bekannte John Harris.

„John hat uns letzte Saison so viel Freude bereitet und sowohl auf, als auch neben dem Platz überzeugt. Da hat es uns so mehr gefreut, dass er wiederkommen wollte. Da haben wir natürlich nicht lange gefackelt.“ So der Vorstand Kai Höpfinger. Eigentlich sollte auch Hunter Kelley aus der letzten Saison auch bereits im Training dabei sein, doch Flug-Probleme verzögern seine Ankunft, daher wird dann ab nächster Woche mit beiden Imports trainiert. „Ich freue mich neben John auch Hunter in dieser Saison wieder begrüßen zu dürfen. Beide zusammen waren in der letzten Saison eine große Bereicherung und in dieser Saison werden wir die gemeinsame Arbeit fortsetzen.“ so Kai Höpfinger.

Die Wilddogs befinden sich zum Saisonstart in bester Verfassung, alle Spieler sind fit aus der Off-Season zurück und die Verletzungen und Blessuren der letzten Saison sind Geschichte. Auch einige Spieler die die letzte Saison aussetzten, sind wieder mit dabei. TrainingsauftaktNur eine Position macht aktuell noch etwas Bauchschmerzen. „Die O-Line ist aktuell etwas dünn besetzt. Wir haben gute Spieler, aber etwas mehr dürften es schon sein.“ So Thomas Zink.

Vielleicht findet sich während des TryOut der Wilddogs am 08. Februar in der Benckiserhalle in Pforzheim, geeignete Spieler für die O-Line. Aber auch für alle anderen Sparten der Wilddogs wird nach Verstärkung gesucht. Ab 14 Uhr darf sich jeder ab 10 Jahren in Footballspezifischen Übungen messen und einmal hineinschnuppern in Flag- und Tackle-Football.

Natürlich auch ein Thema seit letzter Woche ist der anstehende Superbowl in der NFL. Am Sonntag findet das Endspiel der Nordamerikanischen Profiliga zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers statt. Und die Verteilung der Fanlager ist nicht gerade eindeutig. „Egal wer am Ende triumphiert, wir werden gemeinsam einen geilen Football-Abend verbringen.“ So Vorstand Kai Höpfinger.

 

(Bericht: Robert Nietfeld)

Seitenaufrufe: 596

Trainingsstätte

Am Riebergle 44
75179 Pforzheim

Stadion Heimspiele

Stadion im Brötzinger Tal
Adolf-Richter-Str. 3
75179 Pforzheim

Geschäftsstelle

Pforzheim Wilddogs e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 43
75203 Königsbach-Stein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung   Impressum   Datenschutz

USER-LOGIN


copyright © 2016 WILDDOGS