• Wilddogs7
  • Wilddogs8
  • Wilddogs9
  • Wilddogs5
  • Wilddogs4
  • Wilddogs6

helmeneu

 

 

 

 

Verein Geschrieben von Robert Naumann

SWP Crowd Jubiläum

Die Stadtwerke Pforzheim veranstalten ein Jubiläums Crowd-Funding und die Pforzheim Wilddogs sind dabei. Ziel ist es unser Streaming-Angebot beim Medienpartner sportdeutschland.tv weiter auszubauen und technisch auf das nächste Level zu heben. Ziel sind daher 4.000€ für eine zusätzliche Kamera am Spielfeldrand.

„Wir haben erfolgreich zum ersten Spieltag unser Streaming über sportdeutschland.tv gestartet und das Angebot erfreute sich direkt großer Beliebtheit.“ So Pressesprecher Robert Naumann. „Aktuell streamen wir mit 2 Kameras von der Haupttribüne und möchten das Erleben für den Fan aber noch besser machen.“ Die Wilddogs wollen daher eine dritte Kamera auf das Spielfeld bringen. Allerdings ist das mit ordentlichen Anschaffungskosten verbunden.

„Für die Kamera und die notwendige Funktechnik brauchen wir 4.000€ um hier das Erlebnis auszubauen. Da kommt uns das Jubiläums-Crowdfunding der Stadtwerke wie gerufen.“ So der zweite Vorstand Markus Boch. Die SWP verteilt im dritten Jubiläumsjahr des Crowdfundings genau 3.333€ unter den eingereichten Projekten. Pro 10€ Spende geben die Stadtwerke 20€ extra oben drauf, bis der Fördertopf aufgebraucht ist. Bei 10€ sind also schon 30€ im Topf, bei 50€ bereits 70€.

Daher ist der Aufruf an die Wilddogs-Fans und Unterstützer klar. Schnell sein lohnt sich. Am Montag den 19.06 um 10:00 öffnet sich das Förderportal. Das Funding-Projekt der Wilddogs findet sich unter https://www.swp-crowd.de/equipment4livestream. „Ich bin stolz auf unsere Wilddogs-Community, die uns bei vielen Projekten in der Vergangenheit schon Rückendeckung gegeben hat. Sei es beim damaligen Auszug aus dem mittlerweile abgerissen Holzhof oder die Anschaffung der neuen Spieluhren die nun die Kramski-Arena schmücken.“ So Vorstand Kai Höpfinger „Jetzt ist es ein Projekt von Fans für das direkte Fan-Erlebnis.“

Parallel sitzen die Verantwortlichen der Wilddogs bereits tief in der Planung zum kommenden Spieltag gegen die Gießen Golden Dragons. „Wir haben aus dem letzten Spieltag gelernt und werden einiges im Stadion optimieren, damit die Engstellen beim nächsten Besuch der Vergangenheit angehören.“ So der technische Leiter Thomas Zink. Am 25.06 steht der Termin im Brötzinger Tal an. Tickets gibt es Bereits unter wilddogs.de, Kick-Off ist um 15:00 Uhr.

Seitenaufrufe: 801

Trainingsstätte &
Stadion Heimspiele

Am Riebergle 44
75179 Pforzheim

GESCHÄFTSSTELLE:
Pforzheim Wilddogs e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 43
75203 Königsbach-Stein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung
Impressum
Datenschutz

USER-LOGIN

copyright © 2016-2023 WILDDOGS

 

gfl2logo